Für die Nachhaltigkeit

Gemeinsames Engagement für Nachhaltigkeit und eine bessere Zukunft

Als Plattform für nachhaltige Unternehmen und die Vermittlung von nachhaltigen Werten an Besucher, ist es uns besonders wichtig, nicht nur mit der Veranstaltung selbst ein Zeichen zu setzen, sondern auch vor und nach der Veranstaltung auf eine nachhaltige Arbeitsweise zu achten. 

Mit dieser Zielsetzung arbeiten wir an mehreren Maßnahmen in den verschiedensten Bereichen. Weitere Informationen werden hier regelmäßig veröffentlich.

Werbung & Druckerzeugnisse

Da wir vor allem im ersten Jahr mehr auf Außenwerbung und Druckerzeugnisse setzen müssen, achten wir besonders darauf, so nachhaltig wie möglich sowohl zu produzieren als auch zu drucken.

Wir lassen alle Produkte bei regionalen Dienstleistern drucken und durch lokale Partner an den verschiedenen Werbeorten platzieren. Des Weiteren legen wir großen Wert darauf, dass wir die Produkte ohne Datum produzieren, sodass wir diese im nächsten Jahr wieder verwenden können oder lediglich das Datum austauschen müssen. Auf diese Weise können wir unsere Außenwerbung über mehrere Jahre hinweg verwenden.

Für die Druckerzeugnisse aus Papier benutzen wir regionales, mit dem blauen Engel zertifiziertes und recyceltes Papier. Wir drucken in niedrigster Auflage, sodass kein unnötiger Überschuss entsteht.

Messegelände

Die Messe Freiburg zeichnet sich bereits durch verschiedene nachhaltige Aspekte aus:

  • Benutzung von 100% Ökostrom
  • Solarstrom vom Messedach: jährliche Erzeugung von etwa 235.000 kWh. Dadurch sparen wir pro Jahr etwa 131 Tonnen des klimaschädlichen Treibhausgases Kohlendioxid.
  • Versorgung mit Niedertemperaturwärme von badenovaWÄRMEPLUS, die als CO2-neutrale Abwärme aus der Zelluloseproduktion stammt. Damit vermeiden wir jährlich 350 Tonnen CO2-Emissionen.

Catering

Bei unserem angebotenen Catering achten wir auf

  • die Verwendung von regionalen und saisonalen Lebensmitteln
  • die Herkunft der Produkte aus fairem Handel
  • einen erhöhten Anteil von veganen und vegetarischen Speisen
  • die Vermeidung von zu großen Portionen und übermäßigem Einkauf

Standbau & Teppich

Messe-Teppiche werden meist nur einmal verwendet und nach der Veranstaltung entsorgt. Da wir dies auf jeden Fall vermeiden möchten, werden wir auf unserer Messe keinen Teppich legen. Um aber trotzdem eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen, werden wir vereinzelt auf Teppichfliesen zurückgreifen. Diese werden nach jeder Veranstaltung in unser Lager eingeräumt und bei der nächsten Veranstaltung wiederverwendet.

Unsere Octanorm-Wände, welche zur Standbegrenzung dienen, werden bei jeder Veranstaltung auf- und abgebaut und anschließend wieder eingelagert. Auf diesen Bestand greifen wir bereits seit vielen Jahren zurück.

 

Ideen einbringen?

Du hast eine Idee, wie wir die greenflair nachhaltiger gestalten können oder kennst ein bestimmtes Produkt, welches ideal für die Vorbereitungen der Messe wäre?

Wir freuen uns über jeden Input. Melde Dich gerne über info@greenflair.de !

Kontakt

FWTM GmbH & Co. KG,
Messe Freiburg

E-Mail info@greenflair.de